Über Ute Fritsch - Künstlerinsel Hiddensee - Literarische Spaziergänge - Verlag JENA 1800

Ute Fritsch auf der Leipziger Buchmesse 2010

Ute Fritsch ist seit 1999 Kleinverlegerin. Ihr Verlag "Jena 1800" steht hauptsächlich für die schöne und informative Reihe "LITERARISCHE STADTPLÄNE"

(u.a. Literarisches Berlin, Literarisches Paris, Literarisches London, Schillers Jena, Literarisches Dresden, Literarisches St. Petersburg, Poetisches Heidelberg, Literarisches Leipzig, Literarisches Zürich). Seit 2015 ist sie vorrangig als Autorin, Vorleserin und lit. Führerin tätig:

Künstlerkarte Hiddensee, Mit Ringelnatz auf Hiddensee, Hausbroschüre LIETZENBURG,  Lit. Otsee 2017, 2018, 2019)

Weitere Infos: www.jena1800.de

 

 

Im Frühjahr und im Herbst eines Jahres arbeitet sie als Reiseleiterin. Seit 1998 hauptsächlich für den Reiseveranstalter "Literarisch Reisen" (Themen: Große Geister in Jena und Weimar, Romantische und klassische Frauen, Dichtende Außenseiter (Hölderlin, Lenz, Novalis), Künstlerkolonie Ahrenshoop, Künstler auf Hiddensee)

Detailliertes Programm bitte unter:

www.literarisch-reisen.de

 

Seit 2003 ist Ute Fritsch den ganzen Sommer als literarische Inselführerin/Vorleserin auf Hiddensee tätig und hat sich inzwischen ein umfangreiches Programm verschiedener literarisch-kuturgeschichtlicher Hiddensee-Führungen und Lesungen erarbeitet und ist damit sehr erfolgreich.

www.kuenstlerinsel-hiddensee.de

 

 

Kurzbiografie Ute Fritsch

  • geb. in Jena

  • Studium in Jena und Leipzig: Germanistik/Geschichte/Pädagogik

  • Mitarbeiterin Kulturamt Jena (Literatur, Presse, Veranstaltungen)

  • Werkvertrag mit der Hölderlin-Gesellschaft für Forschungsarbeit und Konzeption der Aussstellung "Hölderlin in Jena" im Romantikerhaus Jena

  • freiberufliche Tätigkeit für Radio MDR Kultur (Leipzig)

  • wiss. Mitarbeiterin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena am Hist. Institut, Geschichte der frühen Neuzeit

  • seit 1998 auch Gastgeberin literarischer Salons in Berlin, seit 2010 auf Hiddensee

  • seit 1998 freiberuflich literarische Spaziergänge in Jena und Weimar

  • 1999 Gründung des eigenen Verlages "Jena 1800" (Lit. Reiseführer) bis heute siehe www.jena1800.de

  • Seit 1998 ist Ute Fritsch selbstständig als Verlegerin, Autorin, Reiseleiterin und  literarische Stadt- und Inselführerin.

  • seit 2003 bis heute literarische Spaziergänge/Lesungen im Sommer auf Hiddensee

  • seit 2003 bis heute Reiseleiterin für "Literarisch Reisen" auf Hiddensee, in Ahrenshoop, in Jena / Weimar