MIT RINGELNATZ AUF HIDDENSEE

von Ute Fritsch

Aufwendig gestaltet und sehr informativ, mit vielen neuen Bild-und Textdokumenten und lustigen Gedichten und Geschichten zu Ringelnatz, Asta Nielsen, Otto Gebühr, Helene Herveling, Gerhart Hauptmann ... - - Hier gern direkt bestell- und lieferbar! -

 

148 Seiten

196 Abb. in Farbe

Klappenbroschur

ISBN 978-3931911393

19,80 €

 

IHRE BESTELLUNGEN

bitte mit Adresse und Anzahl an

Email: info@kuenstlerinsel-hiddensee.de

oder Mobil / SMS: 0170-4125277  oder untenstehendes Formular:

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Direktbestellungen und liefern sofort aus!

Auf Wunsch gern auch mit der gewünschten persönlichen Signierung.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

BUCHBESTELLUNG: MIT RINGELNATZ AUF HIDDENSEE

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Ute Fritsch am Ende der Hiddensee-Saison 2015

Jeden Donnerstag, 14.30 Uhr bis 15.9.

AUF DEN SPUREN VON KRUSO & CO.

MIT LIT. KAFFEEPAUSE AM KLAUSNER

Treff: Treppe Inselfriedhof, Kloster

 

12.9.2017, 13 Uhr:

LUSTIGER RINGELNATZ-ASTA-NIELSEN SPAZIERGANG MIT SANDDORNSCHNÄPSCHEN

Treff: Treppe Dornbusch, Weisser Weg Kloster

 

JEDEN FREITAG BIS 15.9.2017, 11 Uhr

AUF DEN SPUREN DER KÜNSTLER DURCH KLOSTER

Treff: Strandkiste am Hafen Kloster 

 

 

Erst 2018 wieder!

POETISCHER ABENDSPAZIERGANG MIT WEINTRINKEN AN DER STEILKÜSTE

TREFF: Strandkiste am Hafen Kloster

HIER BITTE UNBEDINGT ANMELDEN MIT WEINWUNSCH

 

8.9., 18 Uhr, in der Lietzenburg:

Ein ausführlicher literarischer Vortrag zur Lietzenburg auf der Lietzenburg am 31.7.2017, 18 Uhr mit Ute Fritsch (Autorin der Hausbroschüre)

 

Montag, 12.9., 13.30 Uhr

LITERARISCHER NEUENDORF-SPAZIERGANG

Ab Anlegestelle Hafen Neuendorf

 

 

Oktober 2017: 

AUF DEN SPUREN DER KÜNSTLER DURCH VITTE

Treff: Eingang Nationalparkhaus Vitte

 

 

 

 

Beschreibungen der Spaziergänge und Lesungen links unter entsp. Menüpunk

 

 

Bei Gruppen-und Privataufträgen rufen Sie mich bitte an: 0170-4125277 oder schreiben mir bitte eine mail an: info@kuenstlerinsel-hiddensee.de

Danke!

                                                                                  AHOI Ihre Ute Fritsch

 

 

 

Programm 2015 - Beschreibungen
flyer2015_juli2_opt150.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

Die wunderschöne Insel Hiddensee zog und zieht magisch Künstler und Poeten an. Hiddensee war und ist eine Künstlerinsel.

 

Wer auf den Spuren der Dichter, Maler, Schauspieler, Regisseure, Musiker, Tänzer und Wissenschaftler mit Gedichten, Geschichten, Bildern wandeln will, komme zu den LITERARISCHEN KÜNSTLERFÜHRUNGEN und LESUNGEN.

 

Die Germanistin, Historikerin und Verlegerin Ute Fritsch bietet bereits seit 2003 sehr erfolgreich in der Sommersaison (Pfingsten und Anfang Juni bis Mitte September) ein umfangreiches Programm (7 verschiedene Führungen und 6 Lesungen) fast täglich an. Jedes Jahr werden die literarischen-kulturgeschichtlichen Führungen mit Neurecherchiertem bereichert. Sie erfahren auf lebendig-anekdotische Weise an den Originalschauplätzen Wissenswertes über die Insel Hiddensee und ihre Künstler. Vieles steht noch nicht in den Hiddensee-Büchern, da es aus den Quellen in den Archiven und vor Ort im Gespräch recherchiert wurde.

 

Um die Tradition der Künstlerinsel wachzuhalten und lebendig zu gestalten:

Wer selber schreibt, malt, musiziert, fotografiert - kann sehr gern sein

E i g e n e s beim "Literarischen Salon" auf Hiddensee vorstellen.

 

Bitte weitere Vorschläge mit Ute Fritsch absprechen: Tel. 0170-4125277.

 

Kinder sind bei den Strandlesungen "Sommer auf Hiddensee" herzlichst willkommen, Genießer und Romantiker bei den "Poetischen Abendspaziergängen mit Weintrinken an der Steilküste" und den Strandlesungen zur "Liebesinsel Hiddensee". Humoristen haben beim "Lustigen Ringelnatz-Asta Nielsen-Spaziergang mit Sanddornschnäpschen" garantiert ihr Vergnügen. Die dunkle Seite des söten Länneken wird seit Juli 2011 in der Lesung "Tödliches Eiland" beleuchtet.

 

AHOI! Ihre Ute Fritsch

 

DIE KÜNSTLERPOSTKARTE NR. 11

im Format DIN Lang ist erschienen und kann nun gern bestellt werden - Preis. 1,80 €, für Wiederverkäufer 1€ EKP

Postkarte Nr. 11: Eine Fotocollage von 41 Künstlern am Strand von Hiddensee. Bestellen: info@kuenstlerinsel-hiddensee.de

Gruppenführungen für kleine Privatgruppen oder große Gruppen: VHS, Deutschlehrer, Schulklassen sind jederzeit im Sommer möglich!

Bitte Ihre Anfragen unter:

Email info@kuenstlerinsel-hiddensee.de oder Mobil 0170-4125277

Alle Führungen/Lesungen enthalten neue Details, Bilder, Rechercherergebnisse aus den Quellen/Archive!

 

 

LITERARISCHE REISEN "Künstler auf Hiddensee" erst 2018 wieder (Donnerstag-Sonntag) und " Künstlerkolonie Ahrenshoop" ( 30.9. Bis 3.10.2017, Anmeldungen sind noch möglich!!)

für Individualreisende mit umfassenden Programm

www.literarisch-reisen.de (dort der detaillierte Reiseverlauf und die Preise)

AUF NACH HIDDENSEE!